Kensignton

Der Hotel K in Kensignton Es hatte einen vorhandenen gefliesten Bereich im Rezeptions-, Lobby- und Restaurantbereich. Gefragt war eine Value-Engineering-Lösung, die der neuen Marke des Hotels entsprach. Der konventionelle Ansatz wäre gewesen, den Fliesenboden aufzubrechen, 50-100 mm auszuheben, eventuell aufgetretene Probleme zu beheben, einen Estrich zu verlegen und darauf ein geeignetes Bodensystem zu legen. Dies hätte bedeutet, dass Projektkosten und -zeit in die Länge gezogen worden wären.

Die Lösung Topcret bestand darin, die gebrochenen / rissigen Fliesen zu fixieren und den Boden mit einer Stretchmatte und Epoxidharz abzudichten.

Der BAXAB® Mikrozement von Topcret kann direkt auf die vorhandene Oberfläche aufgetragen werden. Dies sollte als Grundlage für das Produkt von dienen BAXAB® Mikrozement von Topcret. Einer der Hauptvorteile dieses Systems gegenüber der traditionellen Regel besteht darin, dass bei der Verwendung der BAXAB® Mikrozement von Topcret, kann es zu einem Bruchteil der Material- und Zeitkosten direkt auf die vorhandene Oberfläche aufgebracht werden. Darüber hinaus konnte der Kunde den Betrieb schnell wieder aufnehmen, weil BAXAB® Es ist 24 Stunden nach der Installation einsatzbereit.

de_DEDE